VERSICHERUNGEN

Vor Wind und Wetter sollen sie schützen, die eigenen vier Wände. Doch selbst solideste Handwerkskunst muss sich im Zweifelsfall den Naturgewalten, die heutzutage immer öfter unsere Regionen heimsuchen, geschlagen geben. Schon während der Bauzeit können Sie und Ihre Immobilie verschiedenen Schadensfällen ausgesetzt sein. Schnell geht die erst eingebaute Fensterscheibe zu Bruch oder ein durch starken Wind herabstürzender Dachziegel verletzt eine Person oder beschädigt ein vor dem Haus parkendes Fahrzeug. Aus diesem Grund ist Ihr Haus von Anfang an gegen die meisten der Gefahren, welche während des Hausbaues entstehen können, versichert. 

Bauleistungsversicherung, als Bestandteil unserer Bauleistung

ist quasi die Vollkaskoversicherung für Schäden am Bauwerk und der Baustelle während der gesamten Bauzeit.

Denn sie ersetzt Sachschäden in der Neubauphase, wie z. B. Schäden* durch:

  • ungewöhnliche Witterungseinflüsse, wie Sturm, Hagel
  • Unfälle auf der Baustelle
  • Diebstahl bereits fest eingebauter Teile
  • Glasbruch nach fertigem Einsatz
  • böswillige Beschädigungen des Bauwerkes

*Bei jedem ersatzpflichtigen Schaden gilt eine Selbstbeteiligung von 300,- EUR.

Bauherrenhaftpflichtversicherung, als Bestandteil unserer Bauleistung

Schutz für Bauherren vor den finanziellen Folgen von gesetzlichen Haftpflichtansprüchen wegen Personen- oder Sachschäden, die Dritte auf dem zu bebauenden Grundstück erleiden. Gut zu wissen: Auch Bauen ohne einen Generalübernehmer oder Nachbarschaftshilfe sind mitversichert.